Stifterberatung

Gemeinnütziges Engagement bedarf, um eine nachhaltige Wirkung entfalten zu können, eines organisatorischen Rahmens. Das Institut für Stiftungsberatung berät hierzu stets ergebnisoffen unter Berücksichtigung der individuellen Vorstellungen seiner Mandanten; es ist nicht auf die Rechtsform Stiftung festgelegt.

Doch natürlich ist es nicht zuletzt auch Ansprechpartner für diejenigen, die beabsichtigen, eine Stiftung zu errichten.

Die Stiftung – was ist das?

Der Begriff "Stiftung" ist gesetzlich nicht definiert. Allgemein wird hierunter eine Organisation verstanden, die einen vom Stifter festgelegten Zweck dauerhaft sowie unabhängig von Interessen Dritter verfolgt und dazu von ihm mit einem bestimmten Vermögen ausgestattet wird; die Erträge dieses Vermögens dienen der dauerhaften Verfolgung des jeweiligen Zwecks. So gibt es in Deutschland auch heute noch Stiftungen, die bereits vor über 1.000 Jahren errichtet wurden. Der Begriff der Stiftung steht damit allgemein als Synonym für Permanenz und Unsterblichkeit.

Was ist eine Stiftung? - Grundelemente (Zweck, Organisation, Vermögen) und Besonderheiten (Stifterwille, Autonomie, auf Dauer angelegt)Prototyp der Stiftung ist die rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, deren Rechtsverhältnisse durch die §§ 80-88 BGB, das am Sitz der Stiftung geltende Landesstiftungsgesetzund ihre eigene Verfassung bestimmt werden. Doch gibt es darüber hinaus eine Vielzahl rechtlicher Gestaltungsformen.

Welche Arten von Stiftungen gibt es?

Die Vielfalt der Stiftungswelt

Zu welchen Zwecken kann eine Stiftung errichtet werden?

Stiftungen können grundsätzlich zu jedem Zweck errichtet werden, solange dieser nicht gegen geltendes Recht verstößt oder das Gemeinwohl gefährdet. Die meisten Stiftungen in Deutschland verfolgen steuerbegünstigte, also gemeinnützige, kirchliche oder mildtätige Zwecke. Eine Stiftung kann aber auch zu privatnützigen Zwecken errichtet werden.

Stiftungen können in ihrer Tätigkeit vielfältig wirken: Sie können

Sie vermögen,

Stiftungen, können unbürokratisch und spontan fördern, flexibler handeln als staatliche Instanzen und dennoch – im Gegensatz zu den kurzfristigen Berichtszeiträumen der Wirtschaftsunternehmen und Wahlperioden der Politik – langfristige Ziele mit höheren Erfolgschancen verfolgen.

Wer kann stiften?

Grundsätzlich können sowohl natürliche als auch juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts – also etwa Unternehmen, Kommunen, Kirchen und andere (steuerbegünstigte) Organisationen – eine Stiftung errichten oder in das Vermögen einer bestehenden Stiftung zustiften.

Am häufigsten werden Stiftungen immer noch durch natürliche Personen ins Leben gerufen. In zunehmender Zahl treten aber auch Unternehmen – und nicht nur ihre Eigentümer – stifterisch in Erscheinung. Besonders aktiv sind hier Banken und Versicherungen; in der Spitze wie in der Breite spielen die Sparkassenstiftungen eine besondere Rolle. Ein passender Anlass für die Errichtung einer Unternehmensstiftung kann z. B. ein Firmenjubiläum sein.

Denkbar, in der Praxis aber eher selten ist die gemeinsame Errichtung einer Stiftung durch natürliche und juristische Personen ebenso wie durch juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts. Dass mehrere natürliche Personen, wie z. B. Ehepaare, gemeinsam stiften gehen, kommt dagegen häufiger vor – dies zeigt nicht zuletzt auch der positive Bürgerstiftungstrend.

Wie wird eine Stiftung errichtet und als rechtsfähig anerkannt?

Auf dem Weg zur eigenen Stiftung müssen Stifter sechs zentrale Schritte gehen:

Leider ist auch die Errichtung insbesondere einer rechtsfähigen Stiftung in Deutschland mit einer gewissen Bürokratie verbunden. Aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrung kann das Institut für Stiftungsberatung Sie hierbei professionell unterstützen.

Das Institut für Stiftungsberatung

... begleitet Menschen mit Visionen auf ihrem Weg von der persönlichen Engagement-Idee bis hin zu einer professionellen Förder- und Geschäftstätigkeit in der eigenen Stiftung

Christoph Mecking:
Stiftung gründen – Zukunft gestalten
Bestellen